TICKETS

+43 676 / 724 49 49

(Mo-Fr 17:00-20:00, An Spieltagen von 14:00 - 19:00 Uhr)

karten(at)sellawie.at

Informationen & Online Reservierung

 

 

 

SPIELORT
Kellergewölbe Schloss Ennsegg

Schlossgasse 4

4470 Enns

Details & Karte

 

Post Mortem - Immer Ärger mit Harry

"Post Mortem - Immer Ärger mit Harry" ist eine Bearbeitung von Herbert Walzl, frei nach dem Roman "The man, who broke the bank at Monte Carlo" von Michael Butterworth und dem Musical "Lucky Stiff".

 

INHALT:

Der englische Schuhverkäufer Harry Witherspoon wird eines Tages durch ein Telegramm aus seinem tristen Alltag gerissen. Er soll von einem ihm unbekannten Onkel Anthony Hendon aus Nevada, 6 Millionen Dollar erben, wenn er alle Bedingungen in dessen Testament erfüllt. Klingt nach einer leichten Entscheidung? Dumm ist nur, dass der letzte Wille von "Onkel Anthony" eine gemeinsame Reise nach Monte Carlo vorsieht, wo dieser posthum einen Vergnügungsurlaub mit Casino, Tanz, Shopping und Sport verbringen will!

Kann Harry die Vorgaben nicht erfüllen, geht das ganze Geld an eine Wohltätigkeitsorganisation in Brooklyn, die daher eine Miss Glück entsendet, ihm vor Ort genauestens auf die Finger zu schauen.

Die kurzsichtige Rita, Exliebhaberin des Verstorbenen, ist der Meinung, das Geld stünde ihr rechtmäßig zu. Schließlich hat sie es mit "Anthony" zuvor von ihrem eigenen Mann gestohlen. Im Schlepptau hat sie ihren Bruder Vinnie, einen Augenoptiker, der wiederum die Killer seines Schwagers auf dem Hals hat, da er ihn anstelle seiner Schwester des Diebstahls verdächtigt. Alles klar?

Also was hat das Ganze mit einem mysteriösen Italiener auf sich, einer französischen Nachtclubsängerin, einem betrunkenen Dienstmädchen, geldgierigen Pagen, einer Nonne und geheimen Killerkommandos,… . Der Reigen der kuriosen Figuren findet kein Ende. Für Harry läuft es anfangs ziemlich gut, er kann alle Anforderungen des Testaments erfüllen, bis plötzlich die Leiche Anthony verschwunden ist!

 

DARSTELLER:

Witherspoon - Franz Rosenthaler

Anthony Hendon - Johannes Haider

Vinnie - Andreas Haberlander

Anabel Glück - Petra Kamptner

Rita la Porta - Astrid Kemethofer

Domenique, alte Jungfer, Lady - Birgit Kreindl

Vermieterin, Miss Thorsby, Krankenschwester, Zimmermädchen - Elisabeth Irtschak

LKW-Fahrer, Notar, Coupier, Conferencier, Zuggast - Oliver Schörgi

Luigi Gaudi, Anthony Hendon's Stimme, Postbote, Tiroler - Thomas Zimmermann

Punk, Kellner, Page, Mr. Loomis - Jolanta Lechtaler

Passant, Nonne, Zuggast, Aufpasser - Leopoldine Hainthaler

Passant, Kranker, Zuggast, Aufpasser - Helga Zehetmayer

 

KREATIVTEAM:

Regie, Gesamtleitung - Herbert Walzl

Abendspielleitung  Klaus Kamptner, Herbert Walzl

Lichtdesign - David Hochgatterer

Licht - Stephan Zimmermann

Ton - Phillipp Binder, Volker Kohn

Musik, Ton - Tonstudio Frattner

Kostüme - Friedlinde Klepsa

Choreographie - Katharina Wögerer

Bühnenbild - Herbert Walzl

Bühnenbau - Spectrum Steyr, Sellawie

Werbung - Nadine Kamptner

Presse - Elisabeth Irtschak