TICKETS

+43 676 / 724 49 49

(Mo-Fr 17:00-20:00, An Spieltagen von 14:00 - 19:00 Uhr)

karten(at)sellawie.at

Informationen & Online Reservierung

 

 

 

SPIELORT
Kellergewölbe Schloss Ennsegg

Schlossgasse 4

4470 Enns

Details & Karte

 

Dracula

von Herbert Walzl
nach dem Roman von Bram Stoker
Herbst 2007 / Frühling 2008

BRAM STOKER:

Bram Stoker ist ein irischer Schriftsteller. Bekannt wurde er durch seinen Horrorroman Dracula (1897). Stoker wurde 1847 in Dublin geboren und studierte an der Universität von Dublin. Nach zehn Jahren als Staatsbeamter und Literatur- bzw. Theaterkritiker der Dubliner Tageszeitung Mail verließ er 1876 Irland, um als Sekretär und Manager des englischen Schauspielers Sir Henry Irving zu werden, mit dem gemeinsam er ab 1878 auch das Lyceum Theatre in London leitete. Die Arbeit ließ Stoker genug Zeit zum Schreiben.

Stoker Schrieb darauf hin zahlreiche Bücher, darunter den Roman "The Mystery of the Sea" (1902). In seinem als Brief- und Tagebuchroman verfassten Horrorklassiker "Dracula" stellte er die Figur des Vampirs Graf Dracula aus Transsylvanien vor und schuf damit den bekanntesten Beitrag zum Genre.

 

INHALT:

Abends auf einem alten Schloss in den Karpaten. Graf Dracula empfängt Joana Harker, eine Anwältin aus England, die mit ihm den Kauf eines Anwesens in London abschließen will. Harkers Aufenthalt gestaltet sich zunehmend unheimlich und Grauen erregend. Es gelingt ihr jedoch die Flucht und sie kehrt unversehrt nach London zurück.

Aber auch Graf Dracula erreicht die englische Metropole und beginnt dort sein Unwesen zu treiben. Lucy Westenra, eine junge Dame der Gesellschaft und Freundin Minas ist sein erstes Opfer. Doch eigentlich hat es der Vampir auf Mina, der Schwester Joana Harkers, abgesehen, da sie ihn, durch ihre Ähnlichkeit, an seine große Liebe erinnert. Gemeinsam mit dem Vampirjäger van Helsing, Dr. Seward und Arthur Holmwood nimmt diese den Kampf gegen Dracula auf. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, der mit einem Showdown in Draculas Schloss endet.

 

DARSTELLER:

Graf Dracula - Johannes Haider (2007) / Jürgen Hirsch (2008)

Joana Harker - Petra Kamptner

Mina Harker - Elisabeth Irtschak (2007) / Olga Dolgova (2008)

Lucy Westenra - Astrid Kemethofer

Dr. John Seward - Andreas Haberlander (2007) / Thomas Zimmermann (2008)

Prof. Van Helsing - Kurt Engelmann (2007) / Herbert Walzl (2008)

R. M. Renfield - Marcel-Philip Kraml

Wärter - Jolanta Lechtaler (2007) / Friedlinde Klepsa (2008)

Doktor - Birgit Kreindl

Arthur Holmwood - Bernhard Oppl

Zeitungsjunge, Kind - David Schlögl

Wirtin, Passant, Zigeuner - Leopoldine Hainthaler

Kellnerin, Passant, Zigeuner - Helga Zehetmayer

Kutscher, Gesang - Barbara Schaffner

Mutter mit Kind - Doris Linninger


KREATIVTEAM:

Regie, Gesamtleitung - Herbert Walzl

Tanzchoreographie - Katharina Wögerer

Abendspielleitung - Klaus Kamptner, Herbert Walzl

Lichtdesign - David Hochgatterer

Tonstudio - Markus Frattner

Licht-, Tontechnik - Stephan Zimmermann

Maske - Barbara Schaffner

Kostüme - Tina Bachner, Friedlinde Klepsa

Ausstattung - Christoph Ablinger, Friedlinde Klepsa

Bühnen-, Raumkonzept - Herbert Walzl

Bühnenbau - Projekt Spectrum Steyr, Thomas Zimmermann, Stephan Zimmermann, Marcel-Philip Kraml, Andreas Haberlander

Bühnenmalerei - Christoph Ablinger

Werbung - Marcel-Philip Kraml

Presse - Herbert Walzl

Ordonanz - Crew des Theaters Sellawie